Reparatur-Schnellservice Tel. 0821/ 715279

1904: Andreas Asam gründet die Kunst- und Bauglaserei A. Asam.

1944: Die Firma wird im 2. Weltkrieg komplett zerstört.

1945: Wiederaufbau des Unternehmens. In den folgenden Jahren übernimmt Sohn Andreas Asam die Geschäftsleitung des Meisterbetriebes.

1970: Andreas Asam geht in den Ruhestand und übergibt die Glaserei an seinen Sohn, Glasermeister Andreas Asam. A. Asam leitet die Firma 30 Jahre lang.

2000: Die traditionsreiche Glaserei ist in der 4. Generation Junior Chef Andreas Asam erwirbt 1999 seinen Meistertitel und leitet seit diesem Zeitpunkt das Unternehmen. Die Glaserei Asam führt heute vorwiegend Reparaturen und Neuanfertigungen durch.